start
wiruns
warum_wir
team
ausbildung_fahrzeuge
anmeldung
was_brauche
preise
schulungsraum
anfahrt
downloads
gaestebuch
links
infotafel

Allgemeine Informationen

Nach Deiner Anmeldung in der Fahrschule wird der Führerschein zuerst bei der zuständigen Behörde beantragt.

Die Bearbeitung des Führerscheinantrages bei der Behörde dauert ca. 4-6 Wochen. Deshalb sollte der Antrag möglichst frühzeitig gestellt werden, damit es nicht zu unerwünschten Verzögerungen bei der Ausbildung und den Prüfungen kommt. Die Behörde bauftragt den TÜV mittels eines sogenannten "Prüfauftrages", um Deine theoretische und praktische Prüfung durchführen zu können.

Der Eingang dieses Prüfauftrags wird uns vom TÜV schriftlich mitgeteilt.

Für den Führerscheinantrag brauchst Du
  • Personalausweis (oder Pass und Meldebescheinigung)
  • 1 Passfoto
  • gültige Sehtestbescheinigung (maximal 2 Jahre alt)
  • gültige Bescheinigung über Teilnahme an "Erste Hilfe" (Hier findet Ihr die Termine)
  • bei Erweiterung oder Umschreibung: vorhandener Führerschein, bei ausländischem Führerschein mit amtlicher Übersetzung
  • Verwaltungsgebühr für die Behörde







KONTAKT | HILFE | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ